PERMANENT MAKE-UP

In jeder Lebenslage perfekt geschminkt: Permanent Make-up macht's möglich.

Permanent Make-up ist im Prinzip nichts anderes als eine Tätowierung.
Die Pigmentierung hält je nach Hauttyp und Hautbeschaffenheit zirka 1 bis 4 Jahre und verblasst mit der Zeit.
Permanent Make-up kann lichte Augenbrauen verdichten, schmalen Lippen durch neue Konturen mehr Volumen verleihen oder sie schöner nachzeichnen, Narben kaschieren oder ein hübsches Muttermal geschickt platzieren.


Pflege von Permanent Make Up

Nach erfolgter Pigmentierung ist die Nachbehandlung des Permanet Make-Ups sehr wichtig, damit es schön verheilt. Wir haben alles Notwendige unternommen, um zu gewährleisten, dass deine Pigmentierung nicht nur optisch sondern auch hygienisch einwandfrei gemacht wurde, der Rest liegt nun bei dir!

Du solltest in der ersten Woche nicht schwimmen oder baden, du kannst dich aber in der Zeit normal duschen,aber darauf achten damit keine Seife (oder am besten PH neutrale Seife verwenden) in die Wunde gelangt. In den ersten beiden Wochen solltest du mit der Pigmentierung unter keinen Umständen in die Sonne gehen. Sie wird länger schön aussehen, wenn du sie vor den schädlichen UV-Strahlen schützt. Wenn du in die Sonne gehen musst, dann solltest du unbedingt einen totalen Sunblocker auftragen, nachdem die Pigmentierung abgeheilt ist. Lass während des Heilungsprozesses niemanden deine behandelte Stelle berühren und trage in der ersten Woche 3-4 mal täglich eine speziell für Permanent Make Up abgestimmte Salbe oder Bepanthen Creme auf. Bitte nimm dir Zeit und frag uns alles, was dir einfällt. Wir möchten, dass dies eine positive Erfahrung für dich wird und du Freude mit dem Ergebnis hast.

 



Download